“Wissen ist Macht” und Macht bedeutet Können

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Gestern endete das erste Jahr meines Blog-Projekts. 365 erlebnis-  und lehrreiche Tage liegen hinter mir, im wahrsten Sinn eine Reise zu mir selbst. Ich habe emotional einige sehr prägende Tiefen durchschritten und meine Philosophie wurde auf Herz und Nieren geprüft. Und zugleich hatte ich wundervolle und herzliche Erlebnisse und erfahren, was echte Freundschaft leisten kann. Und ich habe mich selbst, im Zuge der größeren Veränderungen (geschäftliche Umwälzungen, private Trennung samt Auflösung der gemeinsamen Wohnung, Umzug usw), selbst geprüft. Allzu oft predigen wir Wasser und saufen Wein, sprechen anderen gut zu und verhalten uns selbst anders. Ich habe jeden meiner geschrieben Artikel einige Wochen oder Monate später erneut gelesen und meine Thesen sowie mein Verhalten in Frage gestellt. Um so wahrhaft zu sein, wie das eben möglich sein kann. Und ich habe meine Challenge zum Anlass genommen, um nicht nur meinen Körper zu reinigen und zu formen, sondern ebenso Geist und Psyche sowie mein Leben auszumisten. Auch wenn ich nicht alle Ziele erreicht habe, manche noch nicht mal im Ansatz, bin ich dennoch stolz und zufrieden, wo ich nun stehe und auf was ich zurück blicke. In Anbetracht aller Begleitumstände war das ein guter Auftakt mit viel weiterem Potenzial. Jetzt bin ich warm gelaufen, fühle mich (wieder) sehr ausgeglichen, stark und glücklich und freue mich voller Elan auf die nächsten 365 Tage.

Herzliche Grüße
Dein Markus Orschler

Markus Orschler

Markus Orschler

Leave a Replay

Sign up for our Newsletter

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit